Ihr Partner für industrielle Instandhaltung

Die EBERHARDT Antriebstechnik aus Grosselfingen ist bei der Bildungspartnerschaft dabei

Im Zusammenhang mit der Initiative „AZUBI gewünscht“ engagiert sich die Handwerkskammer Reutlingen seit geraumer Zeit für Bildungspartner-schaften zwischen Schule und Betrieb. Wenn Schülerinnen und Schüler bereits vor ihrer Ausbildung den Betrieb kennenlernen, profitieren beide Parteien.

So bietet die EBERHARDT Antriebstechnik GmbH künftig den Schülerinnen und Schüler der Realschule Bisingen die Möglichkeit, im Rahmen der Berufswege-planung betriebliche Abläufe im Handwerk insbesondere im Elektro-maschinenbau und der Instandhaltungspraxis kennenzulernen und in der Praxis zu erproben.

Neben Betriebpraktikas finden auch Betriebsbesichtigungen statt, die von ehemaligen Auszubildenden der EBERHARDT Antriebstechnik gehalten werden. Besonders erfreulich in diesem Zusammenhang ist die Konstellation, dass Andreas Ott, ehemaliger Auszubildender der EBERHARDT Antriebstechnik, im Herbst 2012 als Kammer- und Landessieger hervorging und gleichzeitig auch ein ehemaliger Schüler der Realschule Bisingen war. Christhardt Tröger, Schulleiter der Realschule Bisingen sowie Realschullehrer Harald Kuegler, zuständig für die Berufs-orientierung, freuen sich ganz besonders darüber, ihren ehemaligen Schützling in dieser gewinnbringenden Kooperation zu involvieren.

Zurück